Binder+Co freut sich über den zweiten Staatspreis innerhalb von zwei Jahren

14. September 2011

 

Mentoring und Aufkleber für mehr Arbeitssicherheit


 

„Nicht nur Rohstoffe, sondern ganz besonders die Menschen, die mit ihnen arbeiten, sind das eigentliche Kapital unserer Zukunft.“ Das Maschinenbauunternehmen Binder+Co aus Gleisdorf hat zwei Jahre nach Erhalt des Staatspreises 2009 für Innovation nun auch eine Auszeichnung für sein wegweisendes Vorgehen in der Arbeitssicherheit bekommen.

Zum Vergrößern des ganzen Artikels aus dem UmweltJournal / September 2011 klicken Sie bitte auf das Bild.

 

Weitere News zu diesem Thema

Falling Walls Lab Austria

Das Lab ist ein internationales Forum für die nächste Generation von Outstanding Innovators und kreativen Denkern. Außergewöhnliche Ideen können bei der Veranstaltung einer hochkarätigen Jury in 3 Minuten vorgestellt werden. mehr →


Green Corporate Start-up

Etablierte Unternehmen wachsen mit internen Start-ups schneller. Wir begleiten Unternehmen auf dem Weg von der Ideenentwicklung bis zur erfolgreichen Einführung der neuen Innovation als Produkt oder Dienstleistung. mehr →


Nachlese: TopRunner Plug & Play Workshop

Mit Innovationsmethoden schneller am Markt und fit für die digitale Zukunft werden. Das war das große Thema des Workshops. Durch Ausprobieren verschiedener Methoden wurde der Praxisbezug für die Teilnehmenden hergestellt und die neu gewonnen Ideen können direkt in den Unternehmen umgesetzt werden. mehr →