Binder+Co freut sich über den zweiten Staatspreis innerhalb von zwei Jahren

14. September 2011

 

Mentoring und Aufkleber für mehr Arbeitssicherheit


 

„Nicht nur Rohstoffe, sondern ganz besonders die Menschen, die mit ihnen arbeiten, sind das eigentliche Kapital unserer Zukunft.“ Das Maschinenbauunternehmen Binder+Co aus Gleisdorf hat zwei Jahre nach Erhalt des Staatspreises 2009 für Innovation nun auch eine Auszeichnung für sein wegweisendes Vorgehen in der Arbeitssicherheit bekommen.

Zum Vergrößern des ganzen Artikels aus dem UmweltJournal / September 2011 klicken Sie bitte auf das Bild.

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Feierliche Staatspreisverleihung

Die PreisträgerInnen für den Staatspreis2018 Umwelt‐ und Energietechnologie sowie für den Sonderpreis2018 Ressourceneffizienz haben heute, am 30. Oktober im Mumuth in Graz, die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich verliehen bekommen: ecop Technologies GmbH, Fronius International GmbH sowie Compuritas GmbH. mehr →


EU-Umweltminister in Graz

Im Rahmen des informellen EU-Umweltministerrates am 29. und 30. Oktober, ermöglichte der Green Tech Cluster 5 steirischen Start-ups aus dem Umwelttechnikbereich, ihre innovativen Lösungen für eine lebenswerte Zukunft von morgen zu präsentieren. mehr →