Bedarf an Stromspeichern steigt

11. November 2013

 

50% mehr Nachfrage bei PV-Speichern mit Nachrüstlösung


 

Die neovoltaic AG, mit Sitz in Hartberg entwickelt und vertreibt Stromspeicheranlagen auf Lithium-Basis zur Steigerung der Eigennutzungsquote von Solarstrom für private Einfamilienhäuser. Prognosen zahlreicher Research-Instituten zufolge wird der Markt für Speichertechnologien in den kommenden Jahren einer der wesentlichen Wachstumstreiber im Bereich erneuerbarer Energien sein.


Staatliche bzw. kommunale Initiativen zur Förderung von Stromspeicheranlagen sind in den nächsten Jahren zu erwarten, siehe KfW-Förderungen Deutschland, bzw. das aktuelle CSU-Regierungsprogramm in Bayern .


Der wesentliche Treiber ist jedoch die private Nachfrage . Steigerung der Energieautarkie , die Absicherung im Fall des Netzausfalles und die Unabhängigkeit von Strompreiserhöhung sind der Anreiz für den privaten Sektor in Stromspeicheranlagen zu investieren.

Durch die Anschaffung einer Stromspeicheranlage erhöht sich der Eigenverbrauch eines Privathaushaltes stark, wodurch auch die Abhängigkeit von Netzstrom signifikant sinkt.

Nähere Informationen zur neovoltaic AG und ihren Produkten finden Sie unter:
http://www.neovoltaic.com/


neovoltaic AG
Am Ökopark 10a
8230 Hartberg
Tel.: +43 3332 63126
Mail: info@neovoltaic.com 

Abbildung 1 zeigt für eine private PV-Anlage mit 5kWp sowie einem 15kWh Lithium-Speicher einen Eigennutzungsgrad von 81 % am 1. August 2012.

neoContol-iPad-concept

 

Weitere News zu diesem Thema

Falling Walls Lab Austria

Das Lab ist ein internationales Forum für die nächste Generation von Outstanding Innovators und kreativen Denkern. Außergewöhnliche Ideen können bei der Veranstaltung einer hochkarätigen Jury in 3 Minuten vorgestellt werden. mehr →


Green Corporate Start-up

Etablierte Unternehmen wachsen mit internen Start-ups schneller. Wir begleiten Unternehmen auf dem Weg von der Ideenentwicklung bis zur erfolgreichen Einführung der neuen Innovation als Produkt oder Dienstleistung. mehr →


Nachlese: TopRunner Plug & Play Workshop

Mit Innovationsmethoden schneller am Markt und fit für die digitale Zukunft werden. Das war das große Thema des Workshops. Durch Ausprobieren verschiedener Methoden wurde der Praxisbezug für die Teilnehmenden hergestellt und die neu gewonnen Ideen können direkt in den Unternehmen umgesetzt werden. mehr →