Batterierecycling as a Service

12. Juni 2018

 

Eine neue High-Tech-Recyclinganlage für Lithium-Ionen-Batterien wurde von Redux Recycling, einem Unternehmen der Saubermacher Gruppe, in Bremerhaven (D) errichtet. Dabei kommt ein selbstentwickeltes innovatives Verfahren zum Einsatz. Dieses erreicht eine Recyclingquote, die um bis zu 40 % über den gesetzlichen Zielwerten liegt. Die ehrgeizige Vision: Zero Waste, d.h. langfristig eine Verwertungsquote von 100%. Als weiterer Schritt wurde mit der Firma Interseroh ein Online-Portal ins Leben gerufen, das die Organisation des fachgerechten Transports sowie das umweltschonende Recycling von Akkus aus dem Industriebereich und aus E-Fahrzeugen anbietet. Die Anlageneröffnung vervollständigt die F&E-Aktivitäten der Firma Saubermacher im Bereich Lithium-Ionen-Batterien zu dem aktuell auch im Projekt BAT-Safe in Kooperation mit der Montanuniversität Leoben und dem Green Tech Cluster geforscht wird.


 

SIMPLi RETURN: Interseroh und Saubermacher schaffen ersten globalen Recyclingservice für Lithium-Ionen-Batterien

Interseroh und Saubermacher haben ihre Kompetenzen gebündelt und ein Joint Venture für die Rücknahme und das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mit dem Namen SIMPLi RETURN gegründet. Als erstes weltweites Rücknahmesystem in diesem Bereich bietet SIMPLi RETURN neben der Rundum-Beratung auch die Organisation des fachgerechten Transports sowie das umweltschonende Recycling an. Das Angebot richtet sich an Hersteller und Inverkehrbringer von Lithium-Ionen-Batterien aus dem Industriebereich und E-Fahrzeugen jeder Art.

Hier finden Sie weitere Informationen.

 

High-Tech für die Zukunft

Saubermacher eröffnet neue High-Tech-Recyclinganlage für Lithium-Ionen Batterien. Die Anlage wurde am Standort von Redux Recycling, ein Unternehmen der Saubermacher Gruppe, in Bremerhaven (D) errichtet. Der Umweltpionier und Redux entwickelten Verfahren und Technik in jahrelanger Forschungsarbeit selbst. Die Anlage verarbeitet sämtliche Arten von Lithium-Ionen Batterien und verfügt über eine Kapazität von 10.000 Tonnen pro Jahr. Mit dem innovativen Verfahren erreicht Redux Recyclingquoten, die um bis zu 40% über den gesetzlichen Zielwerten liegen. Das Investitionsvolumen beträgt rund drei Millionen Euro.

Hier finden Sie weitere Informationen.

 
 

Kontakt

Bernadette Triebl-Wurzenberger
Saubermacher
0043 805 98 1013
b.triebl@saubermacher.at
http://www.saubermacher.at

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Neue Wertschöpfung durch die digitale Abfallwirtschaft

Der Aufholbedarf, aber auch die Chancen für Unternehmen der Abfallwirtschaftsbranche durch Digitalisierung sind sehr groß. Genau diese Chancen für neue Wertschöpfung durch Digitalisierung in der Abfallwirtschaft standen im Mittelpunkt des Workshops am 14. Juli 2018. mehr →


EC2i for USA & China: tailored market entry support for Styrian SME

The European Cleantech Internationalisation Initiative (EC2i) integrates the goals and strategies of five leading European cleantech clusters: Green Tech Cluster (Austria), Tweed (Belgium), CLEAN (Denmark), Tenerrdis (France), Sustainable Business Hub (Sweden) mehr →


Exportkaiser mit Umwelttechnik

Der EXPORTTAG des ICS ist traditionell die größte steirische Informationsveranstaltung zum Thema Internationalisierung. mehr →