Auszeichnung für gelungene Energieeffizienzmaßnahmen

21. Januar 2011

 

Die Experten für Energieeffizienz von sattler energie consulting wurden bei der klima:aktiv Veranstaltung „Steigerung der Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ im Dezember 2010 gleich zweimal für ihre gelungenen Energieeffizienzmaßnahmen ausgezeichnet. Denn sowohl bei Greiner Packaging Austria in Kremsmünster und Wartberg als auch bei Wolf Plastics in Kammern hat sattler energie consulting eindrucksvoll gezeigt, dass die […]


 

Die Experten für Energieeffizienz von sattler energie consulting wurden bei der klima:aktiv Veranstaltung „Steigerung der Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ im Dezember 2010 gleich zweimal für ihre gelungenen Energieeffizienzmaßnahmen ausgezeichnet.

Denn sowohl bei Greiner Packaging Austria in Kremsmünster und Wartberg als auch bei Wolf Plastics in Kammern hat sattler energie consulting eindrucksvoll gezeigt, dass die Durchführung von Energieeffizienzmaßnahmen beträchtliche Vorteile bringt.

Greiner Packaging zählt zu den führenden Unternehmen in der europäischen Verpackungsindustrie. Durch die Optimierung der vorhandenen Kälteanlage durch sattler energie consulting werden nun jährlich 936.000 kWh weniger verbraucht und somit rund € 94.000,– pro Jahr eingespart.

Bei Wolf Plastics werden seit der Erneuerung der Druckluftanlage 10 % weniger Druckluft verbraucht und 79 Tonnen weniger CO2 ausgestoßen. Das hat natürlich auch die Energiekosten um € 25.000,– pro Jahr reduziert.

Auch Umweltminister Nikolaus Berlakovich zeigte sich ob der erfreulichen Ergebnisse begeistert: „Die ausgezeichneten Unternehmen beweisen, dass Verantwortung für die Umwelt und wirtschaftlicher Erfolg einander nicht ausschließen, sondern perfekt ergänzen. Energieeffizienzmaßnahmen leisten nicht nur einen unverzichtbaren Beitrag zum Klimaschutz, sondern sind auch Motor für die heimische Wirtschaft.“, so Berlakovich.

Quelle: sattler energie consulting / 21.01.2011

v.l., Nikolaus Berlakovich, Peter Sattler (Geschäftsführer), Martin Hinterndorfer (Projektleiter)

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: INNOLounge

Die großen Themen der 4. INNOLounge waren Blockchain-Technologien im Gesundheitswesen und Erfahrungen zu Innovationsprozessen in Unternehmen. Die Speaker überzeugten mit Interessanten Hintergrundinfos. mehr →


Gut fürs Klima: Gärtnern mit Aussicht

Das Smart City Rooftop Farming ist eröffnet! An diesem Best practice Beispiel für die nachhaltige Nutzung von Dachgärten forschen die Experten von LIFE, dem Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft der JOANNEUM RESEARCH. Denn Dachgärten kühlen die Stadt und reduzieren gleichzeitig die Emissionen. mehr →


Weltweites Scouting mit Pioneers

Im Programm des Green Tech Hub starteten Komptech, Redwave und Saubermacher ein Scouting-Programm. Gemeinsam mit dem Start-up Experten Pioneers wurden die Top Player der Abfall- und Recyclingwirtschaft identifiziert. mehr →