Ausgezeichnetes Spin-off des PCCL

13. Februar 2013

 

Das Magazin GEWINN kurte bereits zum 23. Mal die 100 besten Grunder und Jungunternehmer Osterreichs. Im Rahmen einer großen Festveranstaltung mit den Schirmherren Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner und Bundesminister DI Niki Berlakovich wurden die Preise fur die besten Jungunternehmer des Landes 2012 verliehen. Mehr als 1.000 Teilnehmer an diesem Wettbewerb zeugen von der großen Bedeutung […]


 

Das Magazin GEWINN kurte bereits zum 23. Mal die 100 besten Grunder und Jungunternehmer Osterreichs. Im Rahmen einer großen Festveranstaltung mit den Schirmherren Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner und Bundesminister DI Niki Berlakovich wurden die Preise fur die besten Jungunternehmer des Landes 2012 verliehen.

Mehr als 1.000 Teilnehmer an diesem Wettbewerb zeugen von der großen Bedeutung dieser Auszeichnung. Neben der Auszeichnung als Sieger in der Kategorie „Umwelt“ belegt die IM Polymer GmbH den 9. Platz in der Gesamtwertung aller Unternehmen und konnte damit eine weitere wichtige und ehrenvolle Auszeichnung entgegen nehmen.

Die IM Polymer GmbH wurde im Jahr 2012 als Spin-off des PCCL und der Kunststofftechnik der Montanuniversitat Leoben gegrundet. Die IM POLYMER GmbH erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet nachhaltige, CO₂effiziente und biologisch abbaubare Verpackungslosungen auf Polymerbasis.

Quelle:IM Polymer GmbH
Lesen Sie den Originalbeitrag hier.

 

Weitere News zu diesem Thema

Guinnes Weltrekord: Green Tech Cluster baut größte LED

Nun ist es offiziell: Der Green Tech Cluster ist Guinness Weltrekordhalter. mehr →


Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe

Am Donnerstag, 05. Juli 2018, fand im Ecoport der Firma Saubermacher auf Initiative von Herrn KR Hans Roth gemeinsam mit dem Green Tech Cluster und dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) ein Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe statt. mehr →


Nachlese: Neue Wertschöpfung durch die digitale Abfallwirtschaft

Der Aufholbedarf, aber auch die Chancen für Unternehmen der Abfallwirtschaftsbranche durch Digitalisierung sind sehr groß. Genau diese Chancen für neue Wertschöpfung durch Digitalisierung in der Abfallwirtschaft standen im Mittelpunkt des Workshops am 14. Juli 2018. mehr →