Ausbildung zum Niedrigstenergie-Profi

17. Dezember 2015

 

Green Tech Cluster-IG Passivhaus Plus

Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften im Bereich des energieoptimierten Bauens ist groß. Der neu entwickelte Lehrgang von IG PASSIVHAUS PLUS lehrt den Handwerkern die Fertigkeiten und Kompetenzen, um Niedrigstenergie-, Passiv- bzw. Plusenergiegebäude in Neubau und Sanierung richtig umzusetzen. Neben der hohen Behaglichkeit und Ressourcenschonung ist vor allem die effiziente Nutzung von erneuerbaren Energieträgern ein großer Vorteil des optimierten Bauens. Der Kurs steht ab Jänner 2016 allen österreichischen Bildungsanbietern zur Verfügung


 
 

Weitere News zu diesem Thema

Hackathon für den Klimaschutz

Die dramatische Warnung des Weltklimarats zur Erderwärmung erfordert jetzt ein rasches gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft. mehr →


Förderung „Solare Großanlagen 2018“

Das Förderprogramm des Klima- und Energiefonds fördert solare Großanlagen. Thematische Neuerungen und eine zeitliche Erweiterung wurden in das Programm eingearbeitet. mehr →


Neue Trenntechnik für Altkunststoffe

Neue Verfahren um aus Abfallfraktionen Altkunststoffe zurückzugewinnen, sind bei Industrieunternehmen aufgrund verschärfter EU-Richtlinien gerade hoch im Kurs. mehr →