AEE INTEC begeistert Kuba

22. Dezember 2016

 

AEE INTEC

Eine hochrangige Wirtschaftsdelegation aus Kuba fand ihren Weg ins Green Tech Valley und besuchte den Clusterpartner AEE – Institut für Nachhaltige Technologien in Gleisdorf. Im Mittelpunkt des Besuchs standen mögliche Anknüpfungs- und Kooperationsprojekte, speziell in den Bereichen Solarenergienutzung, Energiespeicherung, Energieeffizienz in der Industrie sowie Membrandestillation zur Meerwasserentsalzung.


 

Kubanischer Industrieminister besucht AEE INTEC und Gleisdorf

Industrieminister besucht Gleisdorf: AEE INTEC wurde vom kubanischer Wirtschaftsdelegation unter der Leitung von Industrieminister Salvador Pardo Cruz besucht

Am 23.11. besuchte eine hochkarätige kubanische Wirtschaftsdelegation das Forschungsinstitut AEE – Institut für Nachhaltige Technologien in Gleisdorf. Angeführt wurde die acht-köpfige Delegation vom Industrieminister Kubas Salvador Pardo Cruz. Begleitet wurde dieser vom kubanischen Botschafter in Österreich Juan Antonio Fernandez Palacios und der kubanischen Delegierten für Handel und Wirtschaft Sara Smith de Castro sowie von Unternehmensvertretern.
Prok. Ing. Christian Fink und DI Wolfgang Glatzl präsentierten die Forschungsschwerpunkte von AEE INTEC und diskutierten mit der Delegation mögliche Anknüpfungs- und Kooperationsprojekte. Das Interesse an den Aktivitäten war so groß, dass trotz engem Zeitplan aus den ursprünglich geplanten 45 Minuten in Gleisdorf schlussendlich 90 Minuten wurden. Speziell an den Themenbereichen Solarenergienutzung, Energiespeicherung, Energieeffizienz in der Industrie sowie Membrandestillation zur Meerwasserentsalzung als auch zum Einsatz in der Industrie zeigte die kubanische Delegation großes Interesse. Dabei beeindruckte  der Industrieminister die Forscher von AEE INTEC in den Diskussionen mit exzellentem fachlichem Detailwissen. Eine Besichtigung des Testlabors von AEE INTEC und insbesondere der aktuellen Testaufbauten rundete den Besuch ab.
Um die angedachte Kooperation zwischen AEE INTEC und dem kubanischen Industrieministerium weiter zu konkretisieren, wurden die Experten von AEE INTEC vom Minister zu einem Besuch nach Kuba eingeladen. Dieses Vorhaben zur Zusammenarbeit im Energiesektor könnte ein wichtiger Bestandteil des zwischen dem kubanischen Industrieministerium und dem österreichischen Wirtschaftsministerium generell beschlossenen Kooperationsvorhabens (im Rahmen eines „Memorandum of Understanding – MOU“) sein.

https://www.gleisdorf.at/kubanischer-industrieminister-besucht-aee-intec-und-gleisdorf_3679_188.htm

Kontakt:

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC)
Feldgasse 19
8200 Gleisdorf, Österreich
office@aee.at
http://www.aee-intec.at/

 

 

Weitere News zu diesem Thema

Schneller Innovieren

Neue Produkte oder Services müssen schneller entwickelt und am Markt erfolgreicher werden. Mit der neuen Plug & Play Innovation Box gelingt dies in wenigen Minuten. mehr →


Wo ist meine Mulde?

Der in Lebring ansässige Elektronikspezialist E.S.E. hat eine digitale Mulden Controlle kurz DIMUCON entwickelt. mehr →


Millionenauftrag durch Wasserkraft

ANDRITZ hat einen Auftrag für die Lieferung von vier 350-MW-reversiblen Pumpturbinen und Motorgeneratoren für das Pumpspeicherkraftwerk „ZhenAn“ in China erhalten. mehr →