6 Monate Elektro-Taxis in Graz: Praxistest bestanden

23. Februar 2015

 

-1800 Fahrten und 34.000 „grüne“ Kilometer mit Bravour absolviert-Erfolgreiche Kooperation von „Shuttle Service“ und E Steiermark-Einsparung von über 3.500 Liter Diesel pro Fahrzeug und JahrUnter der Taxi-Rufnummer 050 40 80 kann man seit Juli 2014 in Graz auch Elektro-Taxis bestellen. Ohne Aufpreis. Das Unternehmen „Shuttle Service“ bietet mit zwei E-Autos der Marke Nissan Leaf CO2-freie […]


 

-1800 Fahrten und 34.000 „grüne“ Kilometer mit Bravour absolviert

-Erfolgreiche Kooperation von „Shuttle Service“ und E Steiermark

-Einsparung von über 3.500 Liter Diesel pro Fahrzeug und Jahr

Unter der Taxi-Rufnummer 050 40 80 kann man seit Juli 2014 in Graz auch Elektro-Taxis bestellen. Ohne Aufpreis. Das Unternehmen „Shuttle Service“ bietet mit zwei E-Autos der Marke Nissan Leaf CO2-freie Taxi Fahrten an und stellt damit das Taxi-Geschäft auf neue Beine. 1840 Fahrten wurden bereits absolviert.

Die erste Zwischenbilanz fällt überaus positiv aus. „Die Fahrzeuge haben den harten Praxistest im Betrieb bestanden. Mit der Nutzung einer Schnell-Ladestation am Leonhardgürtel haben wir auch mit dem Thema Reichweite absolut kein Problem“, so die Unternehmer Irene und Ing. Erwin Wailland von „Shuttle Service“. Die Energie Steiermark stellt die Tankstelle kostenlos zur Verfügung – und auch den grünen Strom. Bund, Land Steiermark und Stadt Graz haben das Projekt gefördert.

Das Feedback der Kunden fällt positiv aus: „Immer mehr Fahrgästen ist es wichtig, auch im Taxi umweltbewusst unterwegs zu sein. Das spürt man. Die Anfragen häufen sich“, so Erwin Wailland. Als Fahrer stellt er durchwegs großes Interesse an der Elektromobilität fest und wird mit vielen Spezialfragen zu Motor und Verbrauch eingedeckt. „Sehr überrascht zeigen sich die Fahrgäste hinsichtlich des guten Gesamtraumangebotes unserer Fahrzeuge. Die nicht vorhandenen Fahrzeugvibrationen sowie die angenehme Geräuschkulisse fallen jedem Fahrgast sofort auf.“

Das Einsatzgebiet der Strom-Taxis ist auf den Großraum Graz konzentriert. „Mit dieser Kooperation wird für Elektro-Mobilität eine neue Türe geöffnet, die auch für uns sehr interessant ist“, so Vorstandssprecher DI Christian Purrer von der Energie Steiermark. „Wir sind überzeugt, dass in den kommenden Jahren einige Taxi-Unternehmen einen Teil ihrer Flotte auf E-Fahrzeuge umstellen werden. Eine wirksame Waffe gegen Feinstaub und Lärm. Der elektrische Treibstoff aus unserem Haus ist jedenfalls 100 Prozent CO2-frei“. Pro Fahrzeug wird übrigens eine Einsparung von ca. 3.500 Liter Treibstoff pro Jahr erzielt.

Rückfragehinweis:


Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris
Leiter Konzernkommunikation

Energie Steiermark AG
Leonhardgürtel 10
8010 Graz
Tel.: +43 (0)316/9000-5926
Fax: +43 (0)316/9000-20829
mobil: +43 (0)664 18 01 780
E-Mail: urs.harnik-lauris@e-steiermark.com

Nähere Informationen dazu finden Sie HIER.
Quelle: Energie Steiermark AG/23.03.2015

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Feierliche Staatspreisverleihung

Die PreisträgerInnen für den Staatspreis2018 Umwelt‐ und Energietechnologie sowie für den Sonderpreis2018 Ressourceneffizienz haben heute, am 30. Oktober im Mumuth in Graz, die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich verliehen bekommen: ecop Technologies GmbH, Fronius International GmbH sowie Compuritas GmbH. mehr →


Hackathon für den Klimaschutz

Die dramatische Warnung des Weltklimarats zur Erderwärmung erfordert jetzt ein rasches gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft. mehr →