40 gratis Energieaudits für Unternehmen

11. Dezember 2012

 

Österreichische Unternehmen profitieren unmittelbar! Das Ziel von PINE ist es, die Energieeffizienz in produzierenden kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) zu steigern. Im Rahmen von PINE werden detaillierte Energieaudits für das gesamte Unternehmen durchgeführt und die Implementierung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz begleitet. Folgende Ergebnisse werden erwartet:–Implementierung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz von produzierenden […]


 

Österreichische Unternehmen profitieren unmittelbar!

Das Ziel von PINE ist es, die Energieeffizienz in produzierenden kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) zu steigern. Im Rahmen von PINE werden detaillierte Energieaudits für das gesamte Unternehmen durchgeführt und die Implementierung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz begleitet.

Folgende Ergebnisse werden erwartet:
Implementierung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz von produzierenden KMUs
-Steigerung von Investitionen im Bereich von energieeffizienten Technologien im Produktionsprozess und in der Infrastruktur;
-Die Verbesserung des Energiemanagements in KMUs, mit dem Ziel, in Zukunft kontinuierlich weitere Einsparungspotenziale zu identifizieren

Um die gesetzten Ziele zu erreichen, arbeitet in PINE ein Konsortium aus technischen Partnern und Wirtschaftskammern zusammen. Das Projektkonsortium besteht aus Partnern aus 7 europäischen Ländern (Österreich, Bulgarien, Zypern, Italien, Rumänien, Slowakei und Spanien).

PINE nutzt die Kompetenz der Wirtschaftskammern zur Auswahl und Ansprache der KMUs. Es werden bestehende Netzwerke genutzt, um eine zielgerichtete Kommunikation gewährleisten zu können. Die technischen Experten sind für die Identifikation von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zuständig und begleiten die Umsetzung der Maßnahmen.


Anmeldung
zum Energieaudit unter: http://www.pineaudit.eu

Kontakt:
STENUM GmbH
DI (FH) Christina Krenn
Christina.Krenn@stenum.at

 

Weitere News zu diesem Thema

Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe

Am Donnerstag, 05. Juli 2018, fand im Ecoport der Firma Saubermacher auf Initiative von Herrn KR Hans Roth gemeinsam mit dem Green Tech Cluster und dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) ein Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe statt. mehr →


Nachlese: Neue Wertschöpfung durch die digitale Abfallwirtschaft

Der Aufholbedarf, aber auch die Chancen für Unternehmen der Abfallwirtschaftsbranche durch Digitalisierung sind sehr groß. Genau diese Chancen für neue Wertschöpfung durch Digitalisierung in der Abfallwirtschaft standen im Mittelpunkt des Workshops am 14. Juli 2018. mehr →


Innovation made in Styria – Holzbaupionier Kulmer zeigts vor!

Frei nach dem Motto „ressourcenschonend, smart & spektakulär“ lud der Holzcluster gemeinsam mit dem Green Tech Cluster am 6. Juni ins steirische Pischelsdorf zu einem stärkefeldübergreifenden Clustertreffen bei Kulmer Holz-Leimbau. mehr →