Blick in die Zukunft des industriellen 3D-Drucks

15. April 2014

 

Der 3D-Druck mit neuen Materialien und Eigenschaften kommt in der Industrie verstärkt an. Das neue Green Tech Radar von ECO zeigt allen Mitgliedern sowohl den derzeitigen Stand der Technik, als auch die erwarteten Entwicklungen der vielen 3D-Technologien.Für nähere Informationen können Sie uns gerne unter office@eco.at kontaktieren. ECO Technology Radar „Rapid Prototyping“


 

Der 3D-Druck mit neuen Materialien und Eigenschaften kommt in der Industrie verstärkt an. Das neue Green Tech Radar von ECO zeigt allen Mitgliedern sowohl den derzeitigen Stand der Technik, als auch die erwarteten Entwicklungen der vielen 3D-Technologien.

Für nähere Informationen können Sie uns gerne unter office@eco.at kontaktieren.

ECO Technology Radar „Rapid Prototyping“

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Green Tech Innovators Club

Rund 110 Expertinnen und Experten aus allen Branchen folgten am 8. Oktober der Einladung der IV Steiermark, der TU Graz und des Green Tech Clusters zum Green Tech Innovators Club. mehr →


Jetzt bei greenstart einreichen!

Booster für grüne Geschäftsideen in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Mobilität und Landwirtschaft. mehr →


20 Jahre exzellente Forschungsleistung

Forschungsstandort Weiz übertrifft nach 20 Jahren alle Erwartungen. Das Institut MATERIALS von JOANNEUM RESEARCH leistet hervorgegangene Arbeit. mehr →