AVE Supersauger. Geballte Technik im Dienste des neuen ECO World-Mitglieds!

20. Juli 2010

 

In der modernen Abfallwirtschaft sowie im Besonderen im Bereich der gesamten Saugdienstleistungen, dreht sich alles um maßgeschneiderte, innovative und effiziente Lösungen. Um dabei – v.a. bei Saugdienstleistungen – den vielfältigen Kundenansprüchen gerecht zu werden, ist ein spezieller, moderner Fuhrpark unerlässlich. Mit der neuen eingesetzten Technik schafft etwa die jüngste Generation der AVE Saugwagen im Vergleich […]


 

In der modernen Abfallwirtschaft sowie im Besonderen im Bereich der gesamten Saugdienstleistungen, dreht sich alles um maßgeschneiderte, innovative und effiziente Lösungen. Um dabei – v.a. bei Saugdienstleistungen – den vielfältigen Kundenansprüchen gerecht zu werden, ist ein spezieller, moderner Fuhrpark unerlässlich. Mit der neuen eingesetzten Technik schafft etwa die jüngste Generation der AVE Saugwagen im Vergleich zu ihren Vorgängern nicht nur eine wesentlich höhere Saug- und Spülleistung, sondern ist auch generell vielfältiger einsetzbar. Bestes Beispiel ist der seit wenigen Wochen im Einsatz befindliche neue sogenannte „AVE Supersauger“.

AVE Supersauger. Zahlen, Daten, Fakten im Überblick:
Leistung: 480 PS
Gesamtgewicht: 37 Tonnen
Fassungsvermögen: 12 Kubikmeter
Länge: 11m, Höhe: 3,90m, Breite: 2,50m
Einsatzgebiete: Industriereinigungen; Absaugung von Bauschutt, Schlacke, Dachbekiesungen, Pellets, Hackschnitzeln, Holzstaub, Spänen, Quarzsanden; Teichsaugen, etc.; Aufbringung von Dachbekiesungen, Verblasen von Quarzsanden, etc.

Information
AVE Österreich GmbH UID: ATU24540502
Flughafenstr. 8 Tel.: 050 283 0 Internet: www.ave.at FN 97686 f
4063 Hörsching Fax: 050 283 5 4212 E-Mail: österreich@ave.at Landesgericht Linz
AVE Österreich GmbH neues Mitglied von Eco World Styria.
gemeinsamen Erfahrungsaustausch – von besonderer Bedeutung.

AVE – 24 Stunden für Sie im Einsatz.
Die AVE Gruppe, eine 100 %-Tochter der Energie AG Oberösterreich, ist eine der führenden Unternehmensgruppen am Markt für Abfallwirtschaft in Zentral- und Osteuropa. An 156 Standorten im In- und Ausland beschäftigt die AVE Gruppe rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch den vorhandenen Bestand an Verwertungs- und Entsorgungsanlagen stellt die AVE-Gruppe das am stärksten integrierte Entsorgungsunternehmen Österreichs. Die beiden thermischen Verwertungsanlagen in Wels (WAV) und Lenzing (RVL) bieten der AVE bzw. den Kunden der AVE nachhaltige Entsorgungssicherheit auf höchstem technischen Niveau. Sammlung, Logistik, Aufbereitung, Verwertung und Entsorgung. Als Komplettanbieter von Entsorgungsdienstleistungen für kommunale und private Kunden bietet die AVE die gesamte Palette des Abfall- und Wertstoffmarktes an.


Quelle: AVE / 15.07.2010

AVE Supersauger

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese Webinar: Digitalisierung der Abfallwirtschaft

Die Digitalisierung wird als spannendes Entwicklungsfeld in der Wirtschaft gesehen, insbesondere in der Corona-Krise konnten digitale Anwendungen einen Aufschwung verzeichnen. mehr →


Nachlese: Cross Cluster Talk

Auf der Murinsel wurde am 24.6.2020 Clusterübergreifend folgender Frage nachgegangen: Wie haben sich die Perspektiven durch Corona verändert? mehr →


Know-Center Summer Academy

Big Data und Artificial Intelligence lassen kaum ein Geschäftsfeld unberührt. Wir zeigen Ihnen, welche Technologien in fünf Jahren die Märkte erobern und neue Potentiale eröffnen werden. mehr →