Auftakt zur FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft 

Erste Ausschreibung der FTI Initiative Kreislaufwirtschaft

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) lud Unternehmen, Forschung und Stakeholder zur Auftaktveranstaltung der neuen Initiative für Forschung, Technologie & Innovation am Weg zur Kreislaufwirtschaft ein.

Über 400 ZuseherInnen aus 9 verschiedenen Ländern verfolgten den Livestream aus dem Festsaal des BMK am 09.03.2021, den Sie hier nachsehen können:

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.

Hier finden Sie die YouTube-Datenschutzrichtlinien.

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

 

Die 1. Ausschreibung der FTI Initiative Kreislaufwirtschaft des BMK unterstützt mit 10 Millionen Euro die Entwicklung innovativer Technologien und systemischer Innovationen, die den gesamten Lebenszyklus von Gütern mitdenken und zirkuläres Wirtschaften verstärkt ermöglichen.

 

 

Sämtliche Informationen zu den Ausschreibungsschwerpunkten und Einreichfristen der FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft finden Sie hier.

 

Das Budget der FTI-Initiative Kreislaufwirtschaft beträgt 2021 insgesamt 10 Millionen Euro, wobei für „Kooperative F&E Projekte“, „Leitprojekt“ und „F&E Dienstleistungen“ in Summe 8 Millionen Euro in der thematischen Ausschreibung des BMK sowie für Unternehmensprojekte und Collective Research Projekte weitere 2 Millionen Euro in den Basisprogrammen der FFG zur Verfügung stehen.

 

Ausschreibungszeitraum: 9. März – 21. Juni 2021

 

Kontakt

René Albert
Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)