24/7 Support in der Sortieranlage

16. Juli 2020

 

Der steirische Aufbereitungsanlagen-Experte REDWAVE bietet weltweit das erste selbstlernende System für eine verbesserte Sortiereffizienz, Ausbeute und Reinheit. „REDWAVE mate“ misst Qualitäten im Recyclingprozess und hilft dabei Informationen während der Produktion schnell zu erfassen und auszuwerten.


 

Ein weiterer Schritt in Richtung Artificial Intelligence ist im Recyclingbereich geschaffen, um Unternehmen künftig beim Betreiben und Optimieren ihrer Anlage zu unterstützen. Die Kommunikation zwischen den Sortieranlagen erfolgt dabei in Echtzeit und ein plattformübergreifendes Monitoring macht den Informationsfluss einfach handhabbar. Dieser Support steht 24/7 bereit – besser als ein bester Freund, denn der muss auch mal schlafen.

Schon die im Jahr 2018 vorgestellte REDWAVE 2i Technologie basierte bereits auf Machine Learning und Künstlicher Intelligenz. Unterschiedliche Sensortypen werden nun beim „Mate“ verknüpft. Das AI-System dient der Überwachung und Optimierung des gesamten Sortierprozesses und ermöglicht eine 24/7 Unterstützung in der Recyclinganlage. Es ist weltweit das erste System, um Qualitäten zu messen und Informationen während der Produktion zu erfassen und auszuwerten. Die Kommunikation zwischen den Sortieranlagen erfolgt dabei in Echtzeit und ein plattformübergreifendes Monitoring macht den Informationsfluss einfach handhabbar.

Geschäftsführerin Frau Mag. (FH) Silvia Schweiger- Fuchs: „Mit REDWAVE MATE, bieten wir unseren Kunden die bestmögliche Transparenz ihrer Maschinen und Anlagen. Der Zugriff bzw. die Überwachung und Kommunikation mit ihren Anlagen und Maschinen ist jederzeit, allerorts möglich.“

Die Mehrwerte von REDWAVE MATE:

  • Optimierung des Anlagen- und Sortierbetriebes
  • Sortierquoten und Endqualitäten werden mit REDWAVE MATE verbessert und optimiert
  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und Sortiereffizienz
  • Plattformübergreifendes Monitoring der Materialströme in den Anlagen
  • Einzelne Daten der Maschinen werden verglichen und Empfehlungen zur Parametrierung gegeben
  • Daten für z.B. Betriebsleiter sind immer sofort verfügbar
  • Verfügbarkeit auf allen gängigen mobilen Geräten
  • Daten können exportiert und weiterverarbeitet werden

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.

Hier finden Sie die YouTube-Datenschutzrichtlinien.

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

Das Unternehmen:

REDWAVE liefert innovative und wirtschaftliche Lösungen in der Recycling- und Abfallaufbereitungsindustrie und bietet profitable Wertstoffsortieranlagen sowie schlüsselfertige Abfallbehandlungsanlagen an. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein führender Hersteller von sensorgestützten Sortiermaschinen in robuster Industriebauweise. REDWAVE stoppt nicht auf der Sensorebene sondern liefert das gesamte Sortiermaschinensystem und übernimmt somit die gesamte Verantwortung des Sortierergebnisses. Auch das gesamte Software- und Hardwarewissen befindet sich im Haus, um den Kunden die benötigte Flexibilität zu bieten und auf Markt- und Kundenbedürfnisse schnellstmöglich reagieren zu können.

REDWAVE ist weltweit tätig und hat neben dem Hauptsitz in Österreich weitere Niederlassungen in Deutschland, China, Singapur und den USA.

Weitere Unternehmensdetails finden Sie hier.

 

Weitere News zu diesem Thema

Vom Apfelbutzen zu Energie und Wärme

Durch den Recyclingprozess der One-Stop-Shop-Lösungen von don't waste invest ein das ein einfacher Weg. mehr →


Binder+Co ist Innovations-Award Sonderpreisträger

Erster in der Kategorie B07 für das "Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren". mehr →


Grazer Startup Barometer 2020

Machen Sie mit bei der Umfrage, die das Stimmungsbild der regionalen Startup-Szene erhebt. mehr →