Solarthermische Großanlage für Friesach

Das Fernwärmenetz der KELAG Energie & Wärme GmbH liefert in Friesach jährlich rund 15 Millionen Kilowattstunden Wärme. Ab Sommer 2021 werden 15% davon aus der neuen solarthermischen Großanlage von „Unser Kraftwerk“ stammen – dies entspricht dem Jahresbedarf von rund 500 Wohnungen. Die Anlage mit 436 Sonnenkollektoren und insgesamt 5.750 Quadratmetern Fläche wird die größte ihrer Art sein, die in Österreich bisher in einem Stück konzipiert worden ist. Die Sonnenkollektoren dafür produziert und liefert die Firma GREENoneTEC aus St. Veit an der Glan.